Bildquelle: markteinblicke.de

Der DAX setzt am Mittwoch die Seitwärtsbewegung des Vortages fort. So verzeichnet der Index nur ein kleines Plus von 0,1 Prozent. Offenbar wollen Anleger vor der Bekanntgabe der weiteren geldpolitischen Strategie der US-Notenbank Fed keine Risiken eingehen und halten sich deshalb mit Neuengagements vorerst zurück. An den Rohstoffmärkten ist am Mittwoch wieder Ruhe eingekehrt. Die Preise für Rohöl der Sorten Brent und WTI haben leicht zurückgesetzt.

Die Lage an der Frankfurter Börse:

DAX

+0,1%

12.387

MDAX

+0,0%

25.957

TecDAX

+0,4%

2.893

SDAX

+0,6%

11.276

Euro Stoxx 50

+0,1%

3.526

 

Die Topwerte im DAX sind Covestro (WKN: 606214 / ISIN: DE0006062144), Wirecard (WKN: 747206 / ISIN: DE0007472060) und thyssenkrupp (WKN: 750000 / ISIN: DE0007500001). Wirecard bekam Kursauftrieb durch die Meldung, dass die im Frühjahr angekündigte Zusammenarbeit mit dem japanischen Technologiekonzern Softbank (WKN: 891624 / ISIN: JP3436100006) nun besiegelt wurde. Im Fokus steht heute auch die Aktie von Bayer (WKN: BAY001 / ISIN: DE000BAY0017). Der Chemiekonzern beteiligt sich an dem US-Unternehmen Informed Data Systems, um verstärkt auf den Bereich digitale Gesundheit zu setzen.

DAX long DAX short
WKN HX9F4D HZ0NP6
Basispreis (Strike) 10.000,00 Pkt. 15.100,00 Pkt.
Knock-out-Barriere 10.000,00 Pkt. 15.100,00 Pkt.
Letzter Bewertungstag 30.09.19 30.09.19
Hebel 5,18 4,53
Kurs (18.9.19 11:24) 23,88 € 27,31 €

 

Ein Blick auf Devisen und Rohstoffe:

Der Eurokurs ist zum Mittwochmittag leicht gesunken. Die Gemeinschaftswährung kostete 1,1036 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs letztmals am Dienstagmittag auf 1,1026 US-Dollar festgesetzt – der US-Dollar kostete damit 0,9069 Euro.

Die Ölpreise zeigten sich am Mittwochmittag im Minus. Zuletzt war WTI mit 58,69 US-Dollar je Barrel 0,4 Prozent günstiger, der Preis für die Nordseesorte Brent fiel um 0,1 Prozent auf 64,10 US-Dollar je Barrel. Der Goldpreis notierte knapp über dem Niveau des Vortages und lag bei 1.502,61 US-Dollar je Unze (+0,1 Prozent). An der New Yorker Wall Street zeichnet sich vorbörslich ein richtungsloser Handelsauftakt ab, da die Futures nahezu unverändert notieren:

Dow Jones Future -0,1% 27.083
NASDAQ100-Future -0,2% 7.879
S&P500-Future -0,1% 3.002

 

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot u.a. mit “Linksarchive Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Linksarchive D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: markteinblicke.de

Hinterlasse einen Kommentar