Bildquelle: Pressefoto Roche

Die Roche-Aktie (WKN: 855167 / ISIN: CH0012032048) profitierte zuletzt von starken Umsätzen neuer Produkte beim schweizerischen Pharmakonzern. Eine volle Pipeline dürfte in Zukunft für weitere Erfolge sorgen. Auch aus Sicht der Point & Figure Charttechnik ist die Roche-Aktie derzeit kaufenswert.

Zusammenfassung:

– „Long“, im langfristigen Aufwärtstrend (1) durch Kaufsignal (2) durch Überschreiten Dreifach-Top bei 186 € . Bestätigende Kaufsignale (3)–(6)

– Kursziel  378 € (+46% Gewinn!)

Trend und Kursziele:

Trend: Long im Aufwärtstrend (1) durch Kaufsignal (2).

Kursziel: (vertikale Methode) 378 € (+46% Gewinnchance).

Gültigkeit: Kaufsignal gültig solange Kurse über 235 € (7). Trendbruch nach unten bei Unterschreiten der Hausse-Linie (1), aktuell bei Kursen unter 205 €.

Gültige Signale:

Kaufsignal durch Überschreiten Doppel-Top von 186 € (2). Bestätigende Kaufsignale bei Überschreiten 211 € (3), 225 € (4) sowie 247 € (5) und 255 € (6).

Stopps (Ausblick):

Stop-Loss: Kurse unter 235 € (7).

Trendbruch nach unten: Kurse unter 205 €.

Anleger, die von der Stärke von Roche überzeugt sind, können mit einem Long Mini Future (WKN: VF1BAR / ISIN: DE000VF1BAR7) gehebelt von Kuteigerungen der Aktie des schweizerischen Pharma-Konzerns profitieren. Skeptiker haben mit dem Short Mini Future (WKN: VF7QKE / ISIN: DE000VF7QKE9) die Chance, auf sinkende Kurse zu setzen.

 

Ein Beitrag von Winfried Kronenberg

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

 

Bildquelle: Pressefoto Roche

Hinterlasse einen Kommentar