video

Nvidia – Neue Long-Impulse zum Greifen nah

Für die NVIDIA-Aktie (WKN: 918422 / ISIN: US67066G1040) ist der Sommer bislang ein echter Erfolg: Seit dem Korrekturtief bei 132,64 US-Dollar konnten die Papiere rund 26% zulegen! Damit rückt nun bereits der GD200 ins Visier.

Bank of America, eBay, IBM und Netflix: Diese Zahlen könnten Sie erwarten

Die meisten US-Banken konnten bereits positiv überraschen. Heute folgt die Bank of America (WKN: 858388 / ISIN: US0605051046). Daneben werden auch eBay (WKN: 916529 / ISIN: US2786421030), IBM (WKN: 851399 / ISIN: US4592001014) und vor allem der Video-on-Demand-Anbieter Netflix (WKN: 552484 / ISIN: US64110L1061) für Gesprächsstoff sorgen.
video

NYSEinstein am 17.7.2019: „Nach den Rekorden nun Konsolidierung“

In den letzten Tagen eilte die Börse von einem Rekord zum nächsten. Nun setzt Ernüchterung ein. NYSEinstein Peter Tuchman berichtet.

Goldman Sachs, JPMorgan Chase und Wells Fargo: Diese Zahlen könnten Sie erwarten

Nach dem positiven Auftakt in die US-Berichtssaison für das zweite Quartal 2019 gestern geht es mit den Banken heute rasant weiter. Zu den Highlights zählt der jüngste Quartalsbericht von Goldman Sachs (WKN: 920332 / ISIN: US38141G1040), JPMorgan Chase (WKN: 850628 / ISIN: US46625H1005) und Wells Fargo (WKN: 857949 / ISIN: US9497461015).
video

NYSEinstein am 16.7.2019: „Gemischte Gefühle nach Quartalszahlen“

Erste Quartalszahlen wecken bei Anlegern gemischte Gefühle. Für welche Werte es hoch, für welche nach untern ging, das weiß NYSEinstein Peter Tuchman.

Microsoft: Darum dürfte die Kurs-Party weitergehen

Bei Microsoft stehen am Donnerstag nach Börsenschluss die Quartalszahlen auf dem Programm. Diese dürften positiv ausfallen und der Aktie weiteren Aufschwung bescheren.

Airbus: Kommt die unsanfte Landung?

Airbus (WKN: 938914 / ISIN: NL0000235190) konnte auf der weltgrößten Luftfahrtschau in Le Bourget bei Paris zeigen, wie stark sich der europäische Flugzeugbauer vom Wettbewerber Boeing (WKN: 850471 / ISIN: US0970231058) abgesetzt hat. Dennoch muss der Trend nicht so weiter gehen.

Netflix: Quartalszahlen im Fokus, Aktie vor neuem Kaufsignal

Anleger warten gespannt auf die Zahlen zum zweiten Quartal, die Netflix am Mittwoch veröffentlichen wird. Sollten sich die positiven Prognosen bewahrheiten, dürfte die Aktie in Kürze ein neues Kaufsignal generieren.

Libra treibt Facebook-Aktie

Facebook (WKN: A1JWVX / ISIN: US30303M1027) sorgte im Juni mit den Plänen für eine eigene Kryptowährung wieder einmal für Furore - auch bei der Aktie.
video

NYSEinstein am 15.07.2019: „S&P und Dow Jones Rekord“

An diesem Tag wurde Geschichte geschrieben. Nicht nur der S&P ist auf Rekordhoch, sondern auch der Dow Jones ist in nie zuvor gesehener Höhe. NYSEinstein Peter Tuchman berichtet.

Amazon mit spannendem Kursziel

Microsoft liefert sich mit Amazon und anderen US-Techkonzernen einen harten Kampf um Marktanteile im Wachstumsbereich Cloud Computing. Dabei schlägt sich der Software-Riese richtig gut, was der Microsoft-Aktie viel Potenzial verleiht. Auch aus Sicht der Point & Figure Charttechnik ist das Papier derzeit kaufenswert.

Kann BYD mit Tesla mithalten?

Während der kalifornische Elektrowagenbauer Tesla (WKN: A1CX3T / ISIN: US88160R1014) zuletzt mit einem Rekordquartal bei den Auslieferungen für Gesprächsstoff sorgen konnte, stehen solche Meldungen bei BYD (WKN: A0M4W9 / ISIN: CNE100000296) aus - bislang. Das könnte sich aber ändern.
video

NYSEinstein am 12.7.2019: „Erstmals in der Geschichte über 27.000“

Nie zuvor stand der Dow bei über 27.000 Punkten. NYSEinstein Peter Tuchman berichtet aus New York.

Apple-Quartalszahlen im Fokus – damit müssen Aktionäre jetzt rechnen

Apple veröffentlicht die Zahlen zum dritten Finanzquartal Ende Juli. Schwache iPhone-Verkäufe dürften das Ergebnis belasten. Die Aktie sollte den Höhenflug trotzdem fortsetzen.

Tesla mit neuem Geschäftsmodell – so dürfte es für die Aktie jetzt weitergehen

Tesla will in den kommenden Jahren vom Autoverkäufer zum Flottenbetreiber werden. Selbst bereits von Kunden geleaste Autos der Reihe Model 3 will Tesla zurückkaufen, um sie in die eigene Flotte zu integrieren. Trotz der ambitionierten Pläne dürfte die Tesla-Aktie weiter fallen.
RSS
Facebook
Twitter
Follow
YouTube
LinkedIn
Instagram