Microsoft macht Anleger glücklich!

Microsoft ist ab und zu mal das wertvollste Unternehmen der Welt, gemessen an der Börsenkapitalisierung. Die liegt über der magischen Schallmauer von einer Billion Dollar und dafür gibt es reichlich Gründe...

Mumm kompakt Spezial – Zum Zinsentscheid der Fed

Die US-Notenbank Fed hat eine schwierige Gratwanderung vorerst erfolgreich bewältigt. Einerseits wurden den Erwartungen des Marktes mit der Leitzinssenkung um 25 Basispunkte auf 1,75 – 2,0 Prozent entsprochen. Andererseits vermied Fed-Präsident Jerome Powell eine weitere geldpolitische Lockerung, wie sie von US-Präsident Donald Trump vermehrt eingefordert wurde — zuletzt sogar bis auf null.
video

Aktienhändler: Die Ruhe könnte bald vorbei sein…

Geopolitischen Risiken und dem Ölschock zum Wochenstart zum Trotz - die Aktienmärkte reagieren erstaunlich besonnen. Woran das liegt, welchen Anteil die US-Notenbank Fed hat und warum die Ruhe bald vorbei sein könnte.
video

NYSEinstein am 18.9.2019: „Die Fed überschattet den Markt “

Das kommende Treffen der Fed und ein möglicher Zinsschritt beeinflusst an diesem Tag die Börse. Der Markt ist geprägt von roten und grünen Bewegungen. Die Einzelheiten berichtet NYSEinstein Peter Tuchman in seinem Inside Wirtschaft-Blog von der Wall Street.

Mumm kompakt – Jetzt zieht die Fed nach

In dieser Woche steht der morgige Zinsentscheid der US-Notenbank Fed im Fokus.
video

NYSEinstein am 17.9.2019: „Das Öl bestimmt den Markt“

Das Öl bestimmt die aktuellen Turbolenzen an den Märkten. Aber die Leute machen noch den Eindruck als würden sie Aktien besitzen wollen. Die Einzelheiten berichtet NYSEinstein Peter Tuchman in seinem Inside Wirtschaft-Blog von der Wall Street.

Nach der EZB ist vor der FED: DAX-Chartanalyse KW38

Nach der Notenbank EZB steigt die Spannung auf die Worte und Taten der US-Notenbank. Wird dabei der Trend im DAX direkt beendet? Ausführliche Chartanalyse mit Handelsmarken.

Ist Apple zu spät dran?

Die jährliche Apple-Produktpräsentation im Herbst umweht längst nicht mehr der Zauber früherer Tage. Allerdings muss dies gar nicht so schlimm sein, da der Konzern mit dem Apfel im Logo inzwischen nicht mehr nur vom iPhone-Verkauf abhängig ist.
video

Apple – sind streaming und gaming die neuen Heilsbringer?

Zwei X-perten, die unterschiedlicher kaum sein könnten: der eine grösser, der andere älter und einer mag Apple… der andere hat zumindest beim mobilen Telefonieren andere Präferenzen. Aber die iPhones werden interessanter, weil in den 11er-Modellen endlich eine anständige Kamera verbaut wird. Auch weiterhin hat Apple viele Ideen – über Apple Arcade kann gespielt werden was das Zeug hält und Apple TV+ soll per streaming die Nutzer seriensüchtig machen.
video

NYSEinstein am 12.9.2019: „Dow über 27.000 Punkte – der Markt rockt“

Die US-Märkte laufen auf Rekordniveaus. Der Dow Jones stieg am Mittwoch auf über 27.000 Punkte, der S&P auf über 3.000 Punkte. "Der Markt hat Feuer. Er rockt. Bekommen wir jetzt noch einen Deal mit China gehen wir auf 30.000", sagt NYSEinstein Peter Tuchman. Mehr Details in seinem Inside Wirtschaft-Blog.

Künstliche Intelligenz, reale Renditen

Schon heute kommt Künstliche Intelligenz (KI) in unserem Alltag zum Einsatz. Neben Unternehmen wie Microsoft Amazon Facebook oder Google haben auch Investoren das Thema für sich entdeckt.

Tesla geht fremd

Der Handelsstreit trifft Tesla hart. Dagegen will der kalifornische Elektrowagenbauer etwas Unternehmen. Das ist jedoch nicht der einzige Grund, warum ein Blick auf den E-Mobilität Batterie Index interessant ist.
video

NYSEinstein am 11.9.2019: „Konstruktiver Tag an der Wall Street“

"Normales Volumen, Gold wird verkauft... während wir einiges rot sehen, haben vor allem drei Aktien für grüne Vorzeichen beim Dow gesorgt. Die Rezession ist erst einmal vom Tisch", sagt NYSEinstein Peter Tuch. Mehr Details gibt er in seinem Inside Wirtschaft-Blog.

Apple: Neue Produktgeneration sorgt für massives Kaufsignal

Im Rahmen der "Keynote" stellte Apple am Dienstag seine neue Produktgeneration vor. An der Börse hat die Apple-Aktie daraufhin ein neues, massives Kaufsignal generiert. Hier liegt jetzt das nächste Kursziel der Aktie.

NVIDIA will wieder angreifen

NVIDIA hofft das jüngste Zwischentief überwunden zu haben. Mittel- bis langfristig hat der Spezialist für Grafik-Prozessoren ohnehin sehr viel vor.
himolla украина

https://biceps-ua.com/tabak-serbetli.html

http://medicaments-24.com
RSS
Facebook
Twitter
Follow
YouTube
LinkedIn
Instagram