Start Interessantes & Humor

Interessantes & Humor

Das ist der absolute Anlegerliebling!

Die starke Marktvolatilität nutzten die comdirect Kunden zum Handel mit Wertpapieren. Der comdirect Brokerage Index stieg im August von 98,5 Punkten im Vormonat auf 103,5 Zähler.

Neue Ölkrise – Berechtigt oder nur Sturm im Ölfass?

Mit den Drohnenanschlägen auf zwei saudische Ölanlagen sind mehr als die Hälfte der saudischen und fünf Prozent der globalen Ölproduktion lahmgelegt. Dieser Angebotsschock kommt für viele Wirtschaftsexperten zur Unzeit, ist doch die Weltkonjunktur bereits angeschlagen.

Wie Fundraising weltweit für große Veränderung sorgen kann

Gründer haben es derzeit nicht immer einfach. Dank größerer Einschränkungen vonseiten der Banken fällt es immer schwerer, die ausreichenden finanziellen Mittel zu erlangen, die für die Umsetzung einer Idee vonnöten sind. Immer öfter heißt die Lösung deshalb Fundraising. Wir blicken auf die Frage, wie das Prinzip weltweit für große Veränderung sorgen kann und wo die Probleme liegen.

Das erste Fünftel ist durch

Das erste Fünftel des 21. Jahrhunderts endet in Kürze. Die 20 Jahre waren für die europäischen Aktienmärkte eine verlorene Periode, in den USA verlief die zweite Dekade dank der Tech-Werte respektabel.

Mario Draghis Grande Finale

Captain Kirk vom Raumschiff Enterprise und Mario Draghi haben eine Gemeinsamkeit: Die Unendlichkeit. So wie Kirk unendlich ans Ende des Universums reist, so scheint jetzt auch Draghi kurz vor seinem Amtsende eine unendlich lockere Geldpolitik anzustreben.

IAA in Frankfurt: Die deutsche Autoindustrie steht im Stau

In den 90er Jahren war ich Autoanalyst. Etwas Größeres gab es für mich nicht, durfte ich doch die bedeutendste Branche Deutschlands begutachten. Bemerkenswert, wie sich die (deutsche) Automobilbranche mittlerweile gewandelt hat.

DSW-Petition: Mitmachen – es geht um Ihre Altersvorsorge mit Aktien!

In den vergangenen Jahren ist die Zahl der Aktienbesitzer in Deutschland auf rund 10 Millionen angestiegen. Immer mehr Sparer haben angesichts des seit Jahren anhaltenden Niedrigzinsumfeldes erkannt, dass Aktien einen wichtigen Teil zur Altersvorsorge leisten. Auch die deutsche Politik sollte dies erkennen.

Sell in May and go away but remember to come back in September?

Trotz der vielen politischen und wirtschaftlichen Konflikte hielten sich die Verluste an den Aktienmärkten seit Mai der Börsenregel widersprechend in Grenzen. Doch wie steht es um den zweiten Teil der Börsenweisheit, wonach die Anleger im September wieder in die Aktienmärkte einsteigen sollen, um sich für einen goldenen Aktien-Herbst und eine Jahresendrallye zu positionieren?

Deutschland verliert an politischer Stabilität

Dass CDU und SPD nach den Erfolgen der AfD bei den Wahlen in Brandenburg und Sachsen nur von blauem Auge sprechen, ist vergleichbar mit einem Hausbesitzer, der sich nach einem verheerenden Brand freut, dass der Geräteschuppen vom Feuer verschont blieb. Zukünftig drohen wackelige Dreierbündnisse.

Wirtschaftlich geht es abwärts und Schuld daran ist nur die Politik

Handelskriegsseitig ist die Weltkonjunktur bereits eingetrübt. Für weitere Ernüchterung sorgt die zerrissene politische Großwetterlage, die auf die Investitionsbereitschaft von Unternehmen wie Streusalz auf Eis wirkt.

Wenn Politik keine Probleme löst, sondern Probleme schafft

Im Zollstreit habe ich Trump insofern in Schutz genommen, als dass Peking alles andere als ein handelspolitischer Friedensengel ist. Doch führt der US-Präsident diesen Kampf ideologisch und stur, nicht weise und taktisch klug. Denn selbst mit den härtesten Bandagen wird Trump die Chinesen nie dazu bringen, so zu Kreuze zu kriechen, wie er das als Immobilienmagnat von seinen Kreditgebern und Handwerkern gewohnt war.

Trotz des Vorwurfs, Trumps Erfüllungsgehilfe zu sein, wird die Fed in die Zinsoffensive gehen

Selten sind Notenbanken von der Politik so unter Zugzwang gesetzt worden wie aktuell. Daher ist der geldpolitische Umgang mit politisch eigenverschuldeten Krisen wie Handelskrieg oder Brexit Kardinalthema des Treffens internationaler Notenbanker auf dem diesjährigen Fed-Symposium in Jackson Hole, Wyoming.

Wachstumsmarkt Crowdlending: Fintech-Startup Mintos erreicht nächsten wichtigen Meilenstein

Wer früher einen Kredit benötigte, wandte sich zunächst an seine Hausbank. Die Zeiten haben sich geändert. Das Internet hat Kreditnehmern und Kreditgebern sowie Sparern ganz neue Möglichkeiten eröffnet. Peer-to-Peer-Kredite kommen immer mehr in Mode und bieten auch Fintech-Startups wie Mintos große Wachstumschancen.

Alle Jahre wieder die gleiche Diskussion: Geht Amerika pleite?

Egal, ob Auto-, Studenten- oder Baukredite, die US-Bürger sind bis Oberkante Unterlippe verschuldet. Auch Vater Staat feiert jedes Jahr neue Schuldenorgien? Mutiert der amerikanische Weißkopfseeadler zum Pleitegeier?

Wirecard aus der Liste der meistgehandelten Aktien nicht mehr wegzudenken

Der Handelsmonat Juli war durch die anhaltende Unsicherheit an den Börsen geprägt. Der comdirect Brokerage Index sank von 103,7 Punkten im Vormonat auf 99,9 Punkte. Ein Wert unter 100 zeigt, dass die comdirect Kunden mehr Aktien, Renten und Fonds im Vergleich zum Vorjahresdurchschnitt verkauften als sie kauften. Treiber für diesen gesunkenen Indexstand war der deutliche Rückgang im Teilindex der Aktien.
RSS
Facebook
Twitter
Follow
YouTube
LinkedIn
Instagram